BRACHETTO D'ACQUI D.O.C.G.
REBE
Brachetto
ANBAUGEBIET
landwirtschaftsbetrieb, im gleichnamigen Weingarten, Gemeinde Acqui Terme
LESE
Ende September
WEINBEREITUNG
Die Trauben werden mit waagrechten Pressen sehr leicht gepreßt. Der erhaltene Most wird zentrifugiert und danach auf 1°C abgekühlt, um die Gärung zu unterbinden. Danach wird er in temperaturgeregelten Behältern (Autoklaven) geklärt und filtriert. Danach erfolgt in denselben Behältern durch Zugabe von ausgewählten Hefen die alkoholische Gärung durch eine abrupte Temperatursenkung unterbrochen.
ALKOHOLGEHALT
6,5% VOL.
FARBE Kräftiges Kirschenrot
BOUQUET Zu dem charakteristischen Aroma von Waldbeeren, welches ihn auszeichnet, kommt ein anfänglich sehr begrenzies traubentypisches Bouquet hinzu, welches faszinierende. Spuren von süßem, gebeietem Tabak, verwelkter Rose und Honig hervortreten läßt.
GESCHMACK Auf dem Gaumen süß und frisch mit einem angenehmen anfänglichen Säureempfinden und einer ganz leichten Spur von Tannin, welche ihm über seine typischen Merkmale hinaus Persönlichkeit und Körper verleihen.
Er eignet sich zu Kuchen, Torten und Obstsalat, vorausgesetzt sie sind ohne Schokolade zubereitet.

SPUMANTE BRUT "Gran Cuvéè" metodo classico
REBE
70% Pinot Nero e 30% Chardonnay
ANBAUGEBIET
Oltrepo' Pavese
LESE
Anfang September
ALKOHOLGEHALT
12% VOL
EIGENSCHAFTEN DES WEINS
Ein eleganter Spumante mit durch die Flaschengärung bedingtem, feinem und anhaltendem Schaum. Helles Strohgelb, reichliche, feine und sehr anhaltende Perlage. Anhaltender Duft mit einem Hauch von Hefen und Brotkruste. Der Geschmack ist fein und elegant, gut strukturiert. Seine Lagerfähigkeit betont seine Qualitäten. Hervorragend als Aperitif und ideal zu Antipasti, Meeresfrüchten, lässt er sich auch vorzüglich zum ganzen Essen trinken. Gekühlt servieren bei 6-8°C.